Direkt zum Inhalt

Ticket- & Service-Hotline

Buchen Sie telefonisch unter
018 05 / 44 44*
Montag - Freitag 8:00 - 20:00 Uhr
Samstag + Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

*(14 Ct./Min. aus allen dt. Netzen)

Servicecenter für Rückfragen zu bestehenden Buchungen, unseren Shows und Theatern:
040 55555 8887
www.musicals.de/kontakt
Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr

Sie erreichen uns zu nebenstehenden Zeiten

BLUE MAN GROUP feiert 15-jähriges Jubiläum

8. März 2022

Seit 15 Jahren begeistert die BLUE MAN GROUP im eigenen Stage Bluemax Theater am Potsdamer Platz in Berlin Besucher:innen aus aller Welt. Mehr als fünf Millionen Zuschauer:innen hat der Show-Hit hierzulande bereits begeistert – und ein Ende ist nicht in Sicht. Auf mehr als insgesamt 6.000 Aufführungen hat es die Ausnahmeproduktion in ihrem eigenen Theater bislang schon gebracht und ist damit nicht nur Berlins erfolgreichste Long-Run-Show, sondern aktuell auch die einzige Show der BLUE MAN GROUP außerhalb der USA.

Die BLUE MAN GROUP hat sich wieder einmal neue erfunden und präsentiert viel Neues, das es nur in Berlin zu sehen gibt: neu konzipierte Szenen, brandneue Songs und internationale Highlights aus mehr als 30 Jahren BLUE MAN GROUP. Das Publikum bekommt jetzt zwei Stunden lang den Gute-Laune-Booster. 

Die BLUE MAN GROUP begeistert seit 15 Jahren die Zuschauer:innen im Bluemax Theater am Potsdamer Platz in Berlin und ist die erfolgreichste Long-Run-Show in der Hauptstadt. | Foto: Stage Entertainment

Und Corona ist daran nicht ganz unschuldig, verrät Blue Man Captain Nadim Helow: „Wir waren ja gezwungen, aus der Not heraus, die Interaktion mit dem Publikum neu zu erfinden. Und das ist uns ziemlich gut gelungen. Aus dieser Not ist sehr viel kreative Energie entfacht worden, die wir dann genutzt haben, um die neue Show spannend zu machen, eine gute Dramaturgie zu haben und uns auch auf neue Dinge einzulassen. Es gibt ein großes neues Intro, es gibt Szenen, die weltweit nur in Berlin zu sehen sind – so ist die Show immer im Fluss.“

Was die Faszination der BLUE MAN GROUP ausmacht, beschreibt der musikalische Leiter Jens Fischer Rodrian: „Das Faszinierende ist, dass die BLUE MAN GROUP sich immer wieder verändert und neu erfindet. Ich kenne keine andere Show, die das so umsetzt. Das Publikum ist jeden Abend anders und reagiert auch ganz anders – es gibt viel Interaktion mit den Zuschauer:innen. Wir sagen nicht umsonst, die Show kann man von 7 bis 77 besuchen.“

In jeder Show geben Cast und Crew alles, um für das Publikum ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen. Unvoreingenommen, offen und voller Neugier begeistern insgesamt sechs Darsteller und 16 Musiker aus insgesamt neun Nationen die Gäste mit einem Mix aus Rockkonzert und Performance-Kunst. Vom Betriebsbüro bis zum künstlerischen Leiter wirken 117 Menschen am Erfolg des internationalen Show-Highlights mit. Viele von ihnen sind seit dem Berlin-Start 2004 im Theater am Potsdamer Platz Teil des BLUE-MAN-GROUP-Universums und bringen die Menschen bereits seit 18 Jahren zum Staunen und Lachen.

„Die Neugier der Zuschauer:innen gib uns Energie“

Für Nadim Helow machen die Begegnung und das Zusammenspiel mit dem Publikum die Show so besonders: „Nach so vielen Jahren wissen wir Darsteller, dass die Energie und Neugier der Zuschauer:innen das ist, was uns trägt und im Zusammenspiel mit uns eine Summe ergibt, die größer ist als ihre Einzelteile. Der Blue Man ist ein soziales und sehr neugieriges Wesen, das den Menschen einen Spiegel vorhält, in dem wir uns selbst erkennen und fasziniert sind. Allerdings blickt der Blue Man genauso fasziniert in die Augen der Zuschauer:innen. Er spürt, wie fremd sein Gegenüber doch ist. Und wenn wir am Ende des Abends auseinandergehen, sind wir immer noch voneinander fasziniert, aber nicht mehr fremd.“

35.000 Schlagzeugstöcke und 19 Tonnen blaues Make-up

Insgesamt spielt die Band auf 22 unterschiedlichen Trommeln. Vier Saiteninstrumente – die Zither, die Gitarre, der Bass und der Chapman Stick – sowie ein Schlagzeug kommen hinzu und kreieren so den unvergleichlichen Sound der BLUE MAN GROUP. Pro Monat werden 180 Schlagzeugstöcke, 140 Pleks, 90 Schlagzeugfelle für die Trommeln und 143 Saiten für die Saiteninstrumente erneuert. In 15 Jahren wurden 35.000 Schlagzeugstöcke, 23.000 Gitarren- & Bass-Pleks, 1.500 Schlagzeugfelle für die Trommeln und 24.000 Saiten für die Saiteninstrumente erneuert. Um den einzigartigen Look der Blauen zu kreieren, wurden knapp 19.000 Kilogramm blaues Make-up verwendet. Die Spezialfarbe wurde in den 15 Jahren dann mit 650 Liter Abschminköl wieder entfernt.

Der einzigartige Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und atemberaubenden technischen Effekten ist Touristenmagnet und bei vielen Gästen ein fester Bestandteil des Berlin-Programms. Die Blauen nehmen ihr Publikum mit auf die Reise in eine Welt voller Staunen, Humor und Lebensfreude – immer dynamisch, immer extravagant. Mit ihrem Ideenreichtum verblüfft die Kult-Show ihre Besucher:innen im eigens 2007 für sie umgebauten Stage Bluemax Theater.

https://youtu.be/IoJWpJU3t88