Direkt zum Inhalt
venues
  • Stuttgart
  • Berlin
Stuttgart

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Berlin

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Ticket-Hotline

01805-4444 *

* 14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz.

Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten

Mo - Fr

08:00 - 21:00

Sa

08:00 - 20:00

So

10:00 - 20:00

Häufige Fragen und aktuelle Updates

Alle Informationen zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unsere Theater und Shows erhalten Sie hier.

Corona-Update

Interview mit der Geschäftsführerin der Stage Entertainment Deutschland

In unserem Interview beantwortet Uschi Neuss, Geschäftsführerin der Stage Entertainment Deutschland, Fragen zu  Spielplanänderungen und einer möglichen Wiedereröffnung der Musicaltheater.

Corona-Update

Interview mit der Geschäftsführerin der Stage Entertainment Deutschland

Spielplan

Anpassung des Spielplans

Obwohl eine der größten Hürden für den Neustart der Musicals und Shows seit der Corona-bedingten Schließung aller Theater aus dem Weg geschafft ist, muss der deutschlandweite Spielplan der Stage Entertainment erneut angepasst werden. Zwar dürfen die Künstler*innen auf der Bühne in den Original-Inszenierungen agieren. Doch noch stehen der Wiederaufnahme des Spielbetriebs die in den einzelnen Bundesländern geltenden maximal zulässigen Theater-Besucherzahlen entgegen:  Mit derzeit überall deutlich unter 1.000 erlaubten Plätzen wären Aufführungen klar defizitär. Behördlich genehmigte Erhöhungen sind angesichts der aktuellen Situation für 2020 nicht zu erwarten. Gespräche mit allen verantwortlichen Gremien über Lösungswege werden intensiv geführt. 

Die aktuellen Änderungen finden Sie in unten stehender Übersicht. 

Neuer Spielplan

Hier finden Sie die aktuellen Anpassungen auf einen Blick. 

Hamburg

- Absage aller Shows für 2020

- Verschiebung von DISNEYS DIE EISKÖNIGIN auf August 2021

- Verlängerte Spielzeit für PRETTY WOMAN bis Juni 2021

- Verschiebung von MAMMA MIA! auf Mai 2022

Stuttgart

- Absage aller Shows für 2020

Berlin

- Absage aller Shows für 2020

- Absage von MAMMA MIA! für 2021

FAQ

Antworten zu häufigen Fragen

Welche Shows in Hamburg sind abgesagt?

In Hamburg sind alle unsere Veranstaltungen unter Berücksichtigung der aktuellen Kenntnisse und behördlichen Vorgaben derzeit bis zum 31.12.2020 abgesagt worden. Wir arbeiten mit Hochdruck gemeinsam mit den Behörden an Lösungen, die eine Wiederaufnahme unseres Spielbetriebes erlauben. Sobald es neue Informationen zur Öffnung der Theater gibt, teilen wir diese hier sofort mit.

 

Welche Shows in Stuttgart sind abgesagt?

In Stuttgart sind alle unsere Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31.12.2020 abgesagt . Wir arbeiten mit Hochdruck gemeinsam mit den Behörden an Lösungen, die eine Wiederaufnahme unseres Spielbetriebes so bald wie möglich erlauben. Sobald genaue Daten fest stehen, teilen wir diese hier sofort mit.

 

Welche Shows in Berlin sind abgesagt?

Nach den bisherigen behördlichen Vorgaben kann bis Ende 2020 in keinem unserer Berliner Theater wieder gespielt werden. Die BLUE MAN GROUP könnte voraussichtlich im Frühjahr 2021 wieder starten; die Spielplanung für das Jahr 2021 im Theater des Westens ist noch nicht abgeschlossen. MAMMA MIA! kann aufgrund der mit Hamburg verknüpften Laufzeit und einer dortigen Verschiebung um ein Jahr nicht mehr 2021 im Theater des Westens gespielt werden.

Welche Shows wurden verschoben?

Die Premiere von WICKED – DAS MUSICAL in Hamburg verschiebt sich auf Mai 2021.
Die Premiere von TINA - DAS TINA TURNER MUSICAL in Stuttgart verschiebt sich voraussichtlich auf November 2021.
Die Premiere von Disneys DIE EISKÖNIGIN in Hamburg verschiebt sich auf August 2021.

Die aktuell verfügbaren Termine finden Sie in den jeweiligen Ticket-Shops der Shows auf unserer Website.

 

Warum wurde meine Show verschoben?

Die aktuelle Situation führt zu Verschiebungen bei allen organisatorischen Abläufen in unseren Theatern. Zum Beispiel konnten notwendige Proben bisher nicht stattfinden, neue Bühnenbilder und Kostüme konnten nicht gefertigt und auch Castings noch nicht durchgeführt werden.

Dies hat insbesondere die Verschiebung von Shows zur Folge, die in Kürze Premiere gefeiert hätten oder an einen anderen Standort umgezogen wären.

 

Meine Show wurde abgesagt. Was passiert mit meinen Tickets?

Wenn Sie Ihre Tickets über unsere Website www.musicals.de gebucht haben oder über Eventim, Ticketonline, getgo und deren Callcenter, bekommen Sie eine E-Mail von uns. Darin erfahren Sie, wie Sie ganz einfach online umbuchen.

Wenn Sie Tickets an anderer Stelle erworben haben, wenden Sie sich bitte ab Mitte Mai an die jeweilige Verkaufsstelle.

 

Meine Vorstellung wurde verschoben. Welche Möglichkeiten habe ich?

Wenn Sie von der Verschiebung einer Shows betroffen sind und Ihr Ticket über unsere Website www.musicals.de gebucht haben, oder über Eventim, Ticketonline, getgo und deren Callcenter, erhalten Sie demnächst eine E-Mail von uns. Darin bieten wir Ihnen eine Umbuchungsoption an.

Wir bitten Sie aktuell von telefonischen Nachfragen abzusehen.

 

Warum wird CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR nicht mehr gespielt?

Die Laufzeit von CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR war von Anfang an auf September 2020 beschränkt. Eine Wiederaufnahme dieser technisch höchst anspruchsvollen Show konnten wir angesichts der unklaren zeitlichen behördlichen Rahmenbedingungen für unsere Neustarts einerseits und dem seit Langem fest stehenden Zeitpunkt der Premiere von WICKED im selben Theater nicht in Betracht ziehen.

 

Warum wird ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Theater des Westens nicht mehr gespielt?

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ist als Tour-Produktion mit mehreren Standorten konzipiert. Die ursprüngliche Planung sah eine Premiere im Stage Theater des Westens in diesem September vor, was unmöglich geworden ist. Ob die Show noch zu einem anderen Zeitpunkt innerhalb der geplanten Tour ins Stage Theater des Westens kommen kann, steht aktuell noch nicht fest. Keinesfalls wird dies jedoch 2021 der Fall sein. Wir planen aktuell mit einem Tourstart von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Sommer 2021, der Standort steht noch nicht fest.

 

Warum wurde die BLUE MAN GROUP für das gesamte Jahr 2020 abgesagt?

In Berlin sind – im Gegensatz zu anderen Bundesländern – die bisherigen Äußerungen der Behörden zu einer möglichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs zurückhaltender. Eine verlässliche Planung wird dadurch besonders schwer. Daher ist es zum jetzigen Zeitpunkt für uns und alle Besucher realistischer, von vornherein mit einem Wiedereinstieg Anfang 2021 zu planen.

 

In Berlin bieten Sie zur Zeit für 2021 außer BLUE MAN GROUP keine andere Show an. Warum?

Beide ursprünglich geplanten Shows (ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK und MAMMA MIA!) kommen wegen Corona-Verschiebungen innerhalb des Jahres 2021 nicht mehr für das Stage Theater des Westens in Frage. Wir arbeiten aktuell an einem alternativen Spielplan.

Ich habe keine E-Mail zur Umbuchung erhalten.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, allen Kunden schnellstmöglich das Umbuchen der Tickets zu ermöglichen. Wir gehen dabei der Reihenfolge nach, je nach Datum der gebuchten Show.

Wenn Sie noch keine E-Mail von uns bekommen haben, bitten wir Sie um ein wenig Geduld.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

 

Was passiert, wenn die Show, in die ich umgebucht habe, erneut abgesagt werden muss?

Sie erhalten selbstverständlich auch in diesem Fall rechtzeitig wieder eine Nachricht von uns per e-Mail mit einem erneuten Umbuchungsangebot. Der versprochene Extra-Vorteil bleibt Ihnen selbstverständlich erhalten.

Warum habe ich bisher keine Antwort von Stage Entertainment erhalten?

Das liegt vor allem an der reinen Fülle der sehr unterschiedlich gelagerten Einzelfälle. Wir sind derzeit mit mehr als 600.000 Besuchern gleichzeitig im Austausch. Zudem ist die technische Lösung zur korrekten und kundenfreundlichen Umbuchung oder Gutschein-Erstellung komplex – auch wegen der Vielzahl der möglichen Ticketerwerbs-Orte. Erschwerend hinzu kommt die Tatsache, dass noch an keinem Standort genaue zeitliche Aussagen vorliegen, wann unser Spielbetrieb wieder losgehen darf. Doch alle Kolleginnen und Kollegen in unserem Kundenservice arbeiten hart daran, jeder einzelnen Frage nachzukommen und gerecht zu werden. Wir freuen uns, dass so viele Kunden mit Geduld und Verständnis reagieren.

 

Wie sicher sind die neuen Termine?

Unsere Spielplanung richtet sich nach der aktuellen Lage und behördlichen Vorgaben von Bund und Ländern. Wir haben für die neuen Termine bewusst einen längeren Horizont ins Auge gefasst. Dennoch wollen wir so flexibel wie möglich bleiben und wieder starten, sobald die Behörden es zulassen.

 

Ab wann werden die Theater wieder geöffnet?

Unsere Spielplanung ist abhängig von der aktuellen Lage und den behördlichen Vorgaben von Bund und Ländern. Dennoch wollen wir so flexibel wie möglich bleiben und wieder starten, sobald die Behörden es zulassen.

 

Warum gibt es je nach Show eine unterschiedliche Termine-Auswahl bei der Umbuchungsoption?

Wir nehmen eine Show-für-Show Betrachtung vor. Die angebotenen Termine ergeben sich aus der Gesamtbetrachtung von Vor-Auslastung, Lizenzgeber-Absprachen, Komplexität der einzelnen Shows und erforderlichen Vorlaufzeiten.

 

Viele Shows sind für gewisse Zeiträume derzeit nicht buchbar. Obwohl ich für eine dieser Shows Tickets erworben habe, habe ich noch keine Information zur Absage und Umbuchung erhalten. Wie passt das zusammen?

Für diese Shows gibt es bei positiven Verlauf der behördlichen Entscheidungen noch die Möglichkeit des Spielbetriebs. Daher sind diese Shows zwar aktuell nicht buchbar, aber auch nicht abgesagt. Sollten wir aber auch diese Shows Corona-bedingt endgültig absagen müssen, werden Sie frühzeitig von uns per E-Mail darüber informiert und erhalten dann auch unser Umbuchungsangebot.

Inwiefern werden Abstandsregelungen im Sitzplan widergespiegelt? Warum kann ich so viele Plätze nebeneinander buchen?

Wir sind mit den Behörden in regem Austausch zur genauen Ausgestaltung von wahrscheinlich erforderlichen Abstandsregeln. In den aktuellen Saalplänen können wir nicht alle denkbaren Szenarien gleichzeitig abbilden. Sollten durch die behördlichen Vorgaben Änderungen an den jetzt vorgenommenen Sitzplatz-Buchungen erforderlich sein, passen wir das an und kontaktieren Sie.

 

Welche Änderungen gibt es noch?

Disneys ALADDIN in Stuttgart verlängert seine Spielzeit bis Januar 2022.
TINA - DAS TINA TURNER MUSICAL in Hamburg verlängert seine Spielzeit bis Oktober 2021.
PRETTY WOMAN in Hamburg verlängert seine Spielzeit bis Juni 2021.

 

Welche Shows in Hamburg sind abgesagt?

In Hamburg sind alle unsere Veranstaltungen unter Berücksichtigung der aktuellen Kenntnisse und behördlichen Vorgaben derzeit bis zum 31.12.2020 abgesagt worden. Wir arbeiten mit Hochdruck gemeinsam mit den Behörden an Lösungen, die eine Wiederaufnahme unseres Spielbetriebes erlauben. Sobald es neue Informationen zur Öffnung der Theater gibt, teilen wir diese hier sofort mit.

 

Welche Shows in Stuttgart sind abgesagt?

In Stuttgart sind alle unsere Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31.12.2020 abgesagt . Wir arbeiten mit Hochdruck gemeinsam mit den Behörden an Lösungen, die eine Wiederaufnahme unseres Spielbetriebes so bald wie möglich erlauben. Sobald genaue Daten fest stehen, teilen wir diese hier sofort mit.

 

Welche Shows in Berlin sind abgesagt?

Nach den bisherigen behördlichen Vorgaben kann bis Ende 2020 in keinem unserer Berliner Theater wieder gespielt werden. Die BLUE MAN GROUP könnte voraussichtlich im Frühjahr 2021 wieder starten; die Spielplanung für das Jahr 2021 im Theater des Westens ist noch nicht abgeschlossen. MAMMA MIA! kann aufgrund der mit Hamburg verknüpften Laufzeit und einer dortigen Verschiebung um ein Jahr nicht mehr 2021 im Theater des Westens gespielt werden.

Warum wird CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR nicht mehr gespielt?

Die Laufzeit von CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR war von Anfang an auf September 2020 beschränkt. Eine Wiederaufnahme dieser technisch höchst anspruchsvollen Show konnten wir angesichts der unklaren zeitlichen behördlichen Rahmenbedingungen für unsere Neustarts einerseits und dem seit Langem fest stehenden Zeitpunkt der Premiere von WICKED im selben Theater nicht in Betracht ziehen.

 

Warum wird ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Theater des Westens nicht mehr gespielt?

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ist als Tour-Produktion mit mehreren Standorten konzipiert. Die ursprüngliche Planung sah eine Premiere im Stage Theater des Westens in diesem September vor, was unmöglich geworden ist. Ob die Show noch zu einem anderen Zeitpunkt innerhalb der geplanten Tour ins Stage Theater des Westens kommen kann, steht aktuell noch nicht fest. Keinesfalls wird dies jedoch 2021 der Fall sein. Wir planen aktuell mit einem Tourstart von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Sommer 2021, der Standort steht noch nicht fest.

 

Warum wurde die BLUE MAN GROUP für das gesamte Jahr 2020 abgesagt?

In Berlin sind – im Gegensatz zu anderen Bundesländern – die bisherigen Äußerungen der Behörden zu einer möglichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs zurückhaltender. Eine verlässliche Planung wird dadurch besonders schwer. Daher ist es zum jetzigen Zeitpunkt für uns und alle Besucher realistischer, von vornherein mit einem Wiedereinstieg Anfang 2021 zu planen.

 

In Berlin bieten Sie zur Zeit für 2021 außer BLUE MAN GROUP keine andere Show an. Warum?

Beide ursprünglich geplanten Shows (ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK und MAMMA MIA!) kommen wegen Corona-Verschiebungen innerhalb des Jahres 2021 nicht mehr für das Stage Theater des Westens in Frage. Wir arbeiten aktuell an einem alternativen Spielplan.

Meine Show wurde abgesagt. Was passiert mit meinen Tickets?

Wenn Sie Ihre Tickets über unsere Website www.musicals.de gebucht haben oder über Eventim, Ticketonline, getgo und deren Callcenter, bekommen Sie eine E-Mail von uns. Darin erfahren Sie, wie Sie ganz einfach online umbuchen.

Wenn Sie Tickets an anderer Stelle erworben haben, wenden Sie sich bitte ab Mitte Mai an die jeweilige Verkaufsstelle.

 

Ich habe keine E-Mail zur Umbuchung erhalten.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, allen Kunden schnellstmöglich das Umbuchen der Tickets zu ermöglichen. Wir gehen dabei der Reihenfolge nach, je nach Datum der gebuchten Show.

Wenn Sie noch keine E-Mail von uns bekommen haben, bitten wir Sie um ein wenig Geduld.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

 

Wie sicher sind die neuen Termine?

Unsere Spielplanung richtet sich nach der aktuellen Lage und behördlichen Vorgaben von Bund und Ländern. Wir haben für die neuen Termine bewusst einen längeren Horizont ins Auge gefasst. Dennoch wollen wir so flexibel wie möglich bleiben und wieder starten, sobald die Behörden es zulassen.

 

Ab wann werden die Theater wieder geöffnet?

Unsere Spielplanung ist abhängig von der aktuellen Lage und den behördlichen Vorgaben von Bund und Ländern. Dennoch wollen wir so flexibel wie möglich bleiben und wieder starten, sobald die Behörden es zulassen.

 

Welche Shows wurden verschoben?

Die Premiere von WICKED – DAS MUSICAL in Hamburg verschiebt sich auf Mai 2021.
Die Premiere von TINA - DAS TINA TURNER MUSICAL in Stuttgart verschiebt sich voraussichtlich auf November 2021.
Die Premiere von Disneys DIE EISKÖNIGIN in Hamburg verschiebt sich auf August 2021.

Die aktuell verfügbaren Termine finden Sie in den jeweiligen Ticket-Shops der Shows auf unserer Website.

 

Meine Vorstellung wurde verschoben. Welche Möglichkeiten habe ich?

Wenn Sie von der Verschiebung einer Shows betroffen sind und Ihr Ticket über unsere Website www.musicals.de gebucht haben, oder über Eventim, Ticketonline, getgo und deren Callcenter, erhalten Sie demnächst eine E-Mail von uns. Darin bieten wir Ihnen eine Umbuchungsoption an.

Wir bitten Sie aktuell von telefonischen Nachfragen abzusehen.

 

Warum wurde meine Show verschoben?

Die aktuelle Situation führt zu Verschiebungen bei allen organisatorischen Abläufen in unseren Theatern. Zum Beispiel konnten notwendige Proben bisher nicht stattfinden, neue Bühnenbilder und Kostüme konnten nicht gefertigt und auch Castings noch nicht durchgeführt werden.

Dies hat insbesondere die Verschiebung von Shows zur Folge, die in Kürze Premiere gefeiert hätten oder an einen anderen Standort umgezogen wären.

 

Wie sicher sind die neuen Termine?

Unsere Spielplanung richtet sich nach der aktuellen Lage und behördlichen Vorgaben von Bund und Ländern. Wir haben für die neuen Termine bewusst einen längeren Horizont ins Auge gefasst. Dennoch wollen wir so flexibel wie möglich bleiben und wieder starten, sobald die Behörden es zulassen.

 

Ab wann werden die Theater wieder geöffnet?

Unsere Spielplanung ist abhängig von der aktuellen Lage und den behördlichen Vorgaben von Bund und Ländern. Dennoch wollen wir so flexibel wie möglich bleiben und wieder starten, sobald die Behörden es zulassen.

 

Warum gibt es je nach Show eine unterschiedliche Termine-Auswahl bei der Umbuchungsoption?

Wir nehmen eine Show-für-Show Betrachtung vor. Die angebotenen Termine ergeben sich aus der Gesamtbetrachtung von Vor-Auslastung, Lizenzgeber-Absprachen, Komplexität der einzelnen Shows und erforderlichen Vorlaufzeiten.

 

Welche Änderungen gibt es noch?

Disneys ALADDIN in Stuttgart verlängert seine Spielzeit bis Januar 2022.
TINA - DAS TINA TURNER MUSICAL in Hamburg verlängert seine Spielzeit bis Oktober 2021.
PRETTY WOMAN in Hamburg verlängert seine Spielzeit bis Juni 2021.

 

Warum habe ich bisher keine Antwort von Stage Entertainment erhalten?

Das liegt vor allem an der reinen Fülle der sehr unterschiedlich gelagerten Einzelfälle. Wir sind derzeit mit mehr als 600.000 Besuchern gleichzeitig im Austausch. Zudem ist die technische Lösung zur korrekten und kundenfreundlichen Umbuchung oder Gutschein-Erstellung komplex – auch wegen der Vielzahl der möglichen Ticketerwerbs-Orte. Erschwerend hinzu kommt die Tatsache, dass noch an keinem Standort genaue zeitliche Aussagen vorliegen, wann unser Spielbetrieb wieder losgehen darf. Doch alle Kolleginnen und Kollegen in unserem Kundenservice arbeiten hart daran, jeder einzelnen Frage nachzukommen und gerecht zu werden. Wir freuen uns, dass so viele Kunden mit Geduld und Verständnis reagieren.

 

Inwiefern werden Abstandsregelungen im Sitzplan widergespiegelt? Warum kann ich so viele Plätze nebeneinander buchen?

Wir sind mit den Behörden in regem Austausch zur genauen Ausgestaltung von wahrscheinlich erforderlichen Abstandsregeln. In den aktuellen Saalplänen können wir nicht alle denkbaren Szenarien gleichzeitig abbilden. Sollten durch die behördlichen Vorgaben Änderungen an den jetzt vorgenommenen Sitzplatz-Buchungen erforderlich sein, passen wir das an und kontaktieren Sie.

 

Ab wann werden die Theater wieder geöffnet?

Unsere Spielplanung ist abhängig von der aktuellen Lage und den behördlichen Vorgaben von Bund und Ländern. Dennoch wollen wir so flexibel wie möglich bleiben und wieder starten, sobald die Behörden es zulassen.

 

Neu: Gratis FlexOption

Wir schenken Ihnen Flexibilität

Fügen Sie zu Ihren Tickets jetzt gratis die FlexOption hinzu und buchen Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei um.

Neu: Gratis FlexOption

Wir schenken Ihnen Flexibilität