Direkt zum Inhalt
venues
  • Stuttgart
  • Berlin
Stuttgart

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Berlin

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Ticket- & Service-Hotline

Buchen Sie telefonisch unter
018 05 / 44 44*
Montag - Freitag 8:00 - 20:00 Uhr
Samstag + Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

*(14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz)

Servicecenter für Rückfragen zu bestehenden Buchungen, unseren Shows und Theatern:
040 55555 8887
www.musicals.de/kontakt
Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr

Sie erreichen uns zu nebenstehenden Zeiten

Wählen Sie ein Theater aus

Hamburg

Stage Theater Neue Flora

auswählen

Stage Theater im Hafen

auswählen

Stage Operettenhaus

auswählen

Stage Theater an der Elbe

auswählen

Berlin

Stage Bluemax Theater

auswählen

Stage Theater des Westens

auswählen

Stuttgart

Stage Palladium Theater

auswählen

Stage Apollo Theater

auswählen
FAQ

Antworten zu häufigen Fragen

Dürfen die Sitzplätze im Saal eigenständig gewechselt oder innerhalb von Gruppen zusammengerückt werden?

Nein. Sie sind verpflichtet ihre gebuchten Plätze einzuhalten.

Kann es im Theater noch zu Umplatzierungen kommen?

Wir sind mit den Behörden in regem Austausch zur genauen Ausgestaltung von wahrscheinlich erforderlichen Abstandsregeln. In den aktuellen Saalplänen können wir nicht alle denkbaren Szenarien gleichzeitig abbilden. Sollten durch die behördlichen Vorgaben Änderungen an den jetzt vorgenommenen Sitzplatz-Buchungen erforderlich sein, passen wir das an und kontaktieren Sie. 

Für 2022 sind Shows ohne Abstand buchbar? Was passiert wenn weiterhin Abstände eingehalten werden müssen?

Natürlich richten wir uns immer nach den behördlichen Vorgaben. Wir gehen derzeit davon aus, dass wir in 2022 unsere Shows ohne Abstandsbegrenzungen spielen können. 

Sollte es zu notwendigen Anpassungen kommen, kontaktieren wir Sie rechtzeitig.

Welche Regelungen/Bedingungen gibt es für die Anreise?

Alle Regelungen folgen den derzeit geltenden Bestimmungen der Behörden. Bitte informieren Sie sich auf unserer Website www.musicals.de/corona auf der wir tagesaktuell über die jeweiligen Bestimmungen informieren. 

Welche zusätzlichen Dinge muss ich vor meinem Musicalbesuch beachten?

Alle Regelungen folgen den derzeit geltenden Bestimmungen der Behörden. Bitte informieren Sie sich auf unserer Website www.musicals.de/corona auf der wir tagesaktuell über die jeweiligen Bestimmungen informieren. 

Werden die Theater früher geöffnet?

Theater Neue Flora, Hamburg (WICKED):  Das Theater Neue Flora in Hamburg (WICKED) öffnet 75min vor Vorstellungsbeginn. Wir bitten Sie rechtzeitig am Theater zu sein. 

Stage Apollo Theater und Stage Palladium Theater, Stuttgart: Die Theater öffnen 75min vor Vorstellung. Wir bitten Sie rechtzeitig am Theater zu sein.

Die Einlasskontrollen erfolgen direkt an den Eingangstüren zu den Theatern, um Warteschlangen im Foyer zu vermeiden.

Für alle weiteren Theater und Shows erhalten Sie die Informationen zur Öffnung in Kürze hier. 

Gibt es die Möglichkeit eines Schnelltests vor Ort?

Vor Ort können leider KEINE Schnelltests durchgeführt werden. Sollten Sie keinen Nachweis dabeihaben, dürfen wir Ihnen die Teilnahme an der Veranstaltung nicht ermöglichen. Grundlage der Einlass- und Hygieneregeln sind die jeweiligen Verordnungen der Bundesländer. 

Werden Bars, Merchandise-Store und Garderobe geöffnet?

Unsere Bars sind für Sie geöffnet. Aufgrund der jeweils aktuell gültigen Verordnung je Bundesland kann es jedoch zu Einschränkungen des Sortiments und der Verzehrmöglichkeiten kommen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.  

Unser Merchandise- Stand und die Garderoben sind regulär geöffnet. 

HAMBURG: Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es? Benötige ich einen Negativ-Test?

Tagesaktuelle Regeln Hamburg - 2G mit Maske

(Änderungen vorbehalten. Bitte überprüfen Sie die tagesaktuellen Regeln einen Tag vor Ihrem Theaterbesuch. ) 

2G-Regelung:

Um Ihnen den Weg ins Theater so angenehm und schnell wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, am Einlass folgende Dokumente bereit zu halten:

  • Einen aktuellen, digital verifizierbaren Impf*- bzw. Genensenennachweis

  • Einen amtlichen Lichtbildausweis

Für den Besuch unserer Hamburger STAGE-Theater ist zusätzlich zum aktuellen Impf- oder Genesenennachweis das Tragen einer medizinische Maske im gesamten Theater nötig, was einen zu erbringenden Testnachweis somit aktuell noch ausschließt. 

Ausnahme
  • Kinder bis einschließlich 17 Jahre (ab 04.12 gilt: bis einschließlich 15 Jahre) sind aktuell von der Vorlage eines Impf-oder Genesenennachweis ausgenommen und können auch ohne Impfung oder Test das Theater besuchen (es ist lediglich ein amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen). 
  • Ebenso ausgenommen sind Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Diese müssen mittels eines Tests negativ getestet sein (kein Selbsttest) und die Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung (im Original vorzulegen) nachweisen.
Ausweis

Einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Scherbehindertenausweis, Führerschein) benötigen wir zur Überprüfung Ihrer Identität.  Kinder & Jugendliche unter 16 Jahren können sich mit dem Schülerausweis, der Krankenkassenkarte oder der Zusicherung der Elternteile ausweisen.

digital verifizierbar

Der 2G-Nachweis muss beim Einlass digital verifiziert werden (es ist die Vorlage des QR-Codes als Ausdruck oder auf dem Smartphone notwendig). Der Nachweis ausschließlich über den gelben bzw. weißen Impfpass ist nicht ausreichend! 

 

* Gültig ist eine Impfung mit folgenden EU-zertifizierten Impfstoffen: BionTech/Pfizer mit dem Vakzin Comirnaty (2 Impfungen), Moderna mit dem Vakzin Covid-19 Vakzin Moderna (2 Impfungen), Astra-Zeneca mit dem Vakzin Vaxzevria (2 Impfungen), Johnson und Johnson mit dem Vakzin Covid-19

Entsprechend der Hamburger Eindämmungs-Verordnung sind wir verpflichtet Sie darüber zu informieren, dass beim Vorliegen typischer Corona-Symptome (Husten, Fieber, Schnupfen, eine Störung oder der Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns, akute Atemnot) die Teilnahme an Veranstaltungen nicht gestattet ist.

Grundlage der Einlass- und Hygieneregeln in Hamburg ist die Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

BERLIN: Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es? Benötige ich einen Negativ-Test?

Tagesaktuelle Regeln Berlin - 2G mit Maske

(Änderungen vorbehalten. Bitte überprüfen Sie die tagesaktuellen Regeln einen Tag vor Ihrem Theaterbesuch. )

Für den Besuch unserer Berliner STAGE-Theater ist zusätzlich zum aktuellen Impf- oder Genesenennachweis das Tragen einer medizinische Maske im gesamten Theater nötig, was einen zu erbringenden Testnachweis somit aktuell noch ausschließt. Aufgrund bevorstehende Änderungen beim Erreichen von Alarm-/Warnstufen pro Bundesland, könnte es aber auch noch kurzfristig zu Anpassungen kommen – bitte informieren Sie sich somit rechtzeitig vor Ihrem Showbesuch über die Zugangsvoraussetzungen auf dieser Seite.

Um Ihnen den Weg ins Theater so angenehm und schnell wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, am Einlass folgende Dokumente bereit zu halten: 

  • Einen aktuellen, digital verifizierbaren Impf*- bzw. Genesenennachweis 

  • Einen amtlichen Lichtbildausweis

 
Ausnahme
  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre. Diese müssen jedoch einen negativen Antigentest (nicht älter als 24 Stunden, kein Selbsttest) oder negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorlegen. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind davon befreit und Schüler:innen nach Vorlage eines gültigen deutschen Schülerausweises (alternativ: Schulbescheinigung, letztes Jahreszeugnis, schriftlicher Nachweis der Schule), sofern die Testung im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig stattfindet. Diese Ausnahme gilt auch während der Ferienzeit.
  • Ebenso ausgenommen sind Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Diese müssen mittels eines Tests negativ getestet sein (kein Selbsttest) und die Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung (im Original vorzulegen) nachweisen.
Ausweis

Einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass, Schwerbehindertenausweis) benötigen wir zur Überprüfung Ihrer Identität.  Kinder & Jugendliche unter 16 Jahren können sich mit dem Schülerausweis, der Krankenkassenkarte oder der Zusicherung der Elternteile ausweisen.

DIGITAL VERIFIZIERBAR

Der 2G-Nachweis muss beim Einlass digital verifiziert werden (es ist die Vorlage des QR-Codes als Ausdruck oder auf dem Smartphone notwendig). Der Nachweis ausschließlich über den gelben bzw. weißen Impfpass ist nicht ausreichend! 

 

* Gültig ist eine Impfung mit folgenden EU-zertifizierten Impfstoffen: BionTech/Pfizer mit dem Vakzin Comirnaty (2 Impfungen), Moderna mit dem Vakzin Covid-19 Vakzin Moderna (2 Impfungen), Astra-Zeneca mit dem Vakzin Vaxzevria (2 Impfungen), Johnson und Johnson mit dem Vakzin Covid-19.  Der 2G-Nachweis muss digital verifiziert werden (es ist die Vorlage des QR-Codes als Ausdruck oder auf dem Smartphone notwendig). Der Nachweis ausschließlich über den Impfpass ist nicht ausreichend! 

Grundlage der Einlass- und Hygieneregeln in Berlin ist die SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

STUTTGART: Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es? Benötige ich einen Negativ-Test?

Tagesaktuelle Regeln Stuttgart - Warnstufe

(Änderungen vorbehalten. Bitte überprüfen Sie die tagesaktuellen Regeln einen Tag vor Ihrem Theaterbesuch).

Um Ihnen den Weg ins Theater so angenehm und schnell wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, am Einlass folgende Dokumente bereit zu halten: 

  • Einen aktuellen Impf*- bzw. Genesenennachweis oder
  • Einen offiziellen, negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) mit entsprechender Nachweisdokumentation der Teststelle.
  • Einen Lichtbildausweis zu Ihrem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis.

Hinweis: Baden-Württemberg bewegt sich aktuell auf die landesweite Corona-Alarmstufe zu. Das bedeutet, dass nach einer 7-Tage Hospitalisierungsinzidenz von 12 an 5 aufeinanderfolgenden Tagen oder einer Auslastung der Intensivbetten (AIB) von 390 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen weiter verschärfte Regeln gelten. In der Alarmstufe gilt die 2G-Regel, das bedeutet, Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, dürfen unsere Theater dann nicht mehr besuchen.

Ausnahme: Kinder bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres sind davon befreit, sowie Schüler:innen nach Vorlage eines gültigen deutschen Schülerausweises (alternativ: Schulbescheinigung, letztes Jahreszeugnis, schriftlicher Nachweis der Schule), sofern die Testung im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig stattfindet. Diese Ausnahme gilt auch während der Ferienzeit.

Bitte denken Sie an einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Krankenkassenkarte) zur Überprüfung Ihrer Identität. Kinder & Jugendliche unter 16 Jahren können sich mit dem Schülerausweis, der Krankenkassenkarte oder der Zusicherung der Elternteile ausweisen.

* Gültig ist eine Impfung mit folgenden EU-zertifizierten Impfstoffen: BionTech/Pfizer mit dem Vakzin Comirnaty (2 Impfungen), Moderna mit dem Vakzin Covid-19 Vakzin Moderna (2 Impfungen), Astra-Zeneca mit dem Vakzin Vaxzevria (2 Impfungen), Johnson und Johnson mit dem Vakzin Covid-19.  

Grundlage der Einlass- und Hygieneregeln in Stuttgart ist die Verordnung der Landesregierung (Baden-Württemberg) über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2). Weitere Infos zum Warnsystem im Überblick finden Sie hier.

Müssen die Besucher:innen während der Show eine Maske tragen?

Bitte beachten Sie die Verordnungen und Empfehlungen zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes in unseren Theatern.

Stuttgart & Berlin: In Baden-Württemberg gilt im 2G-Plus-Modell die Pflicht zum Tragen einer Maske auch während der gesamten Vorstellung. Kinder unter 7 Jahren müssen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Es gibt keine Befreiung, auch nicht bei Vorlage eines Attests.

Hamburg: Ab Samstag, 04. November, gilt in den in den Hamburger Theatern ebenfalls die Pflicht zum Tragen einer Maske auch während der gesamten Vorstellung.

Welche Hygiene-Maßnahmen sind in den Theatern vorgesehen?

Wir stellen technisch und personell sicher, dass die zum Zeitpunkt unserer Wiedereröffnung laut behördlicher Verordnung erforderlichen Hygiene-Maßnahmen angewandt werden.  

Unsere Theater verfügen außerdem über modernste Belüftungsanlagen, eine der wissenschaftlich anerkannt effektivsten Maßnahmen gegen die Aerosol-Verbreitung überhaupt. 

Inwiefern werden Abstandsregelungen im Sitzplan widergespiegelt?

Wir halten uns an alle aktuell geltenden Verordnungen um Ihnen einen unbeschwerten Musical-Abend zu ermöglichen. 

Hamburg:  Wir prüfen die Saalplanauslastung jeweils zwei Wochen vor der Vorstellung und passen diese der tagesaktuellen Verordnung an. 

Stuttgart/Berlin: Die Verordnungen gestatten uns hier die volle Auslastung der Theater.

Kann ich auch drei Plätze oder mehr buchen?

Hamburg: Unser Saalplan zeigt Ihnen die verfügbaren zusammenhängenden Plätze je Veranstaltung an. 

Stuttgart/Berlin: Eine Buchung von drei oder mehr Plätzen ohne Abstandsplätze ist möglich, sofern noch ausreichend freie Plätze für die Vorstellung verfügbar sind.

Was passiert im Falle neuer gesetzlicher Vorgaben?

Hinsichtlich neuer Hygiene-Bestimmungen halten wir Sie hier auf musicals.de tagesaktuell informiert. 

Warum fangen nicht alle Shows gleichzeitig wieder an?

Jede Show hat andere Vorlaufzeiten, Probenarten, unterschiedliche Anteil von „alter“ und „neuer“ Cast etc. Auch die operativen Abläufe, die die jeweils aktuellen Corona-Vorgaben erforderlich machen, müssen für jedes Theater gestaltet werden.